Was ist SPP?


Im Schuljahr 2001/02 wurde das Wahlpflichtfach Scientific Projects and Presentations (SPP) eingeführt. Die Schüler wählen das zusätzliche Wahlpflichtfach Informatik (8. Klasse) und SPP (6. - 8. Klasse, vertiefend und maturafähig).

In diesem Wahlpflichtfach wird Informatik an naturwissenschaftlichen Projekten angewandt. Zur Zeit beschäftigen wir uns mit der Herstellung eines Hologramms, chemischen Analysen und Umweltprojekten. Diese Projekte werden durch Exkursionen ergänzt. Im Informatikunterricht werden die Ergebnisse zusammengefasst und im Internet multimedial präsentiert. Die Schüler erhalten mit dem Maturazeugnis ein zusätzliches Zertifikat als Bestätigung für die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Übungen. Dieses Zertifikat bescheinigt den Schülern die Fähigkeit, eigenständig naturwissenschaftliche Arbeiten durchführen und auswerten zu können.