Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Nationalpark Donauauen

Biologische Projekttage der Klassen 2a, 2c und 2d (31.05.17)



Von 29. bis 31. Mai war es für die Klassen 2A, 2C und 2D und die BegleitlehrerInnen Mag. Lukas Eder, Mag. Klaus Kagerer, Mag. Eva Reinisch, Mag. Sabine Schrammel und Mag. Theresa Zauner des BRG Ringstraße so weit: Die lang ersehnten Biologischen Projekttage im Nationalpark Donauauen standen am Programm. Die SchülerInnen durften in großen Zelten auf einem schönen Areal direkt neben dem Schloss Eckartsau übernachten. Gleich davor gab es eine riesige Spielwiese, auf der sich die SchülerInnen zwischen den einzelnen Programmpunkten bei Fußball, Volleyball, Tischtennis oder Frisbee spielen austoben konnten.
Gleich nach der Ankunft am Montag ging es mit den Fahrrädern zum Nationalpark-Zentrum im Schloss Orth, wo die SchülerInnen die Möglichkeit hatten einige der im Nationalpark lebenden Tiere beobachten zu können. Besonders die Sumpfschildkröten und die unzählig vielen Frösche waren sehr beeindruckend. Am Nachmittag wurde fleißig in einem nahe gelegenen Gewässer getümpelt und nach Wasserlebewesen gesucht, die danach durchs Mikroskop genauer betrachtet werden konnten.
Am nächsten Tag durften die SchülerInnen während einer Paddeltour auf einem Altarm die Donauauen vom Wasser aus bestaunen. Abschließend kam es zu einem Wettrennen zwischen den Booten und einer Wasserschlacht, bei der beinahe alle nass wurden.
Die hohen Temperaturen und der anhaltende Sonnenschein erlaubten, dass die Gruppe am letzten Vormittag noch einen Badestopp an einem schönen Donaustrand einlegen konnte, bevor sie die Heimreise antrat.
Es waren drei wunderschöne und erlebnisreiche Tage, an die sich die SchülerInnen hoffentlich gerne und lange zurück erinnern werden.