Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Abschlussfahrt 4B

Mit braven Klassen fährt man gerne weg! (01.07.15)



Also machten sich Klassenvorstand Erich Böck und die Mathematiklehrerin Renate Kobli mit der 4 B auf in die Steiermark. Quartier hatten wir im Michlhof in Stubenberg. Als erster Programmpunkt stand der Besuch in der Schokoladenmanufaktur Zotter auf dem Programm. Von der Kakaobohne über die Rohschokolade bis zum fertigen Produkt führte uns der Weg durch die Schauräume. Als wir den Chef Josef Zotter gemütlich im Café sitzen sahen, gab es für die Schüler kein Halten und er musste eine Autogrammviertelstunde einschieben. Nach dem Besuch im Essbaren Garten, im Friedhof der Ideen und im Essbaren Zoo ging´s wieder vorbei an der prachtvollen Kulisse der Riegersburg, die daran erinnerte, dass wir im uns im steirischen Vulkanland befinden und weiter in die H2O-Therme nach Sebersdorf. Den zweiten Tag verbrachten wir mit Spiel, Baden, Sport und Seeumrundungen im tollen Strandbad. Auch der Vormittag des letzten Tages gehörte noch der Erholung am See bevor es nach Hause ging, nicht ohne noch in Pöllau im Echophysics-Museum vorbeizuschauen. Geführt von einer netten Holländerin erfuhren wir viel Wissenswertes über den österreichischen Physiker und Entdecker der Höhenstrahlung Viktor Franz Hess. Ein kurzer Film und ein Nachbau des Astrolabiums von Antikythera faszinierte so manchen und alte Geräte zur Erforschung der Strahlung jedweder Art beschlossen den Rundgang.
Wie gesagt, mit einer braven Klassen fährt man gerne weg! Es war für alle ein würdiger Abschluss der vier gemeinsamen Jahre.

Erich Böck, KV