Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

GEISTERSTUNDE AUF SCHLOSS EULENSTEIN

Ein „Grusical“ der 2B nach Peter Schindler (02.07.15)



Auf Schloss Eulenstein findet wieder einmal die alljährliche Geisterstunde statt und die Schlossherrin Klara von Radau darf sich über zahlreichen Besuch freuen: Neben dem Flaschengeist, der seinen 1000. Geburtstag feiert, sind auch Rübezahl & Co. zum fröhlichen Spuken erschienen und bewundern die Krachmaschine, die neueste Erfindung der kleinen Hexe. Doch als Fritz Rabatz von Ach und Krach auftaucht, müssen sich die Gespenster schnell etwas einfallen lassen. Nun wird aus der lustigen Geisterstunde ein spannendes Abenteuer…
Mit viel Engagement inszenierte die 2B am 02.07.2015 das Musical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ von Peter Schindler und verwandelte die Aula des BRG in ein Gespensterschloss. Die beherzte Vorstellung der SchülerInnen, die den Abend in den Dienst der guten Sache stellten und den Erlös der Familie einer Klassenkameradin spendeten, begeisterte und amüsierte die erschienenen Eltern, Geschwister und Verwandten.
Das Musical wurde mit der Klasse als fächerübergreifendes Projekt vorbereitet und realisiert: Neben dem wochenlangen Einüben der Lieder und Soloparts im Fach Musik, dem Einstudieren der szenischen Teile und Texte im Deutschunterricht und der Entwicklung eines passenden Bühnenbilds im Fach „Bildnerische Erziehung“ muss dabei vor allem die Konstruktion einer funktionstüchtigen Krachmaschine im Werkunterricht hervorgehoben werden.

MITWIRKENDE
Schlossherrin Klara von Radau Sandra
Kleine Hexe Elena
Flaschengeist Heidi
Rübezahl Magdalena
Graf Dracula Hanna
Fritz Rabatz von Ach und Krach Florian
Zwei Geister Lena und Luise
Zwei kleine Gespenster Natalie und Marlene
Erzählerin Julia
Geisterchor Restliche SchülerInnen der 2B
Souffleur Nicolas
Musikalische Leitung Mag. Michael Strauss