Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Begegnung mit Mumien

Zuerst geht es einmal steil bergauf, bis man bei der höchstgelegenen Kirche von Krems, der Piaristenkirche angekommen ist. (28.05.14)



Und dann stieg die 5b wieder hinab und zwar in die Gruft unter der Piaristenkirche. Zwischen hunderten von Knochen fanden sich auch noch einige mumifizierte Leichen von Mönchen, die dort begraben worden waren, verwitterte Statuen, abgeschlagene Hände (Gott sei Dank aus Stein) und manches andere, das die Jugendlichen lieber nicht so genau anschauen wollten.
Nach einem Gruppenfoto mit dem Mesner der Piaristenkirche, der sich bereit erklärt hatte, die Gruft zu zeigen, waren alle ganz froh, wieder ins Freie zu kommen. Sie beendeten den Lehrausgang mit einer Besichtigung der Kirche selbst, an der sowohl der Baustil der Gotik als auch des Barock gut gezeigt werden kann und widmeten sich der Spurensuche der vielen abgebildeten Tiere im Gotteshaus. Zurück in der Schule half dann das Internet mehr über die Orden der Jesuiten und Piaristen zu erfahren, welche die Kirche erbaut und die Schule gegründet hatten.