Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Kinesio-Taping Workshop am BRG

Die Grundzüge des Kinesiotape wurde den SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Sport näher gebracht. (19.02.13)



Die vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase in den 70er Jahren entwickelten Klebebänder, welche durch eine spezielle Anlagetechnik die erfolgreiche Behandlung von Krankheitsbildern mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen ermöglichen, werden immer mehr zu einem „must have“!
Mittlerweile auch bei uns unter dem Namen Kinesiotape bekannnt, wurden die Grundzüge dieser Behandlungsmethode den SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Sport des BRG Krems Ringstraße von Physiotherapeut Roman Erdösi am vergangenen Dienstag in einem zweiteiligen Workshop näher gebracht.
Der Physiotherapeut informierte die TeilnehmerInnen zuerst über einige theoretische Grundlagen dieser speziellen Taping Methode aus Japan.
Im Anschluss an die theoretischen Infos legten die SchülerInnen erste Kinesiotapes an und konnten sich von der verblüffenden Wirkung dieser sowohl prophylaktisch als auch in der Rehabilitation eingesetzten Behandlungsmethode überzeugen.
Mit diesem Workshop wurde der Themenkomplex „Sportverletzungen - Prophylaxe und Rehabilitation“, in dessen Rahmen sich die Burschen und Mädchen intensiv mit anatomischen und physiologischen Grundlagen sportlicher Aktivitäten auseinandersetzen, praxisgerecht und interessant untermalt.