Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Preise für Menschlichkeit

Immer wieder ist es eine Freude, die MaturantInnen zu ehren, die sich vor allem in der Oberstufe um das JRK verdient gemacht haben. (06.06.12)



Die weiße Fahne war auch eine der Menschlichkeit trotz der doch kleinen Schülerzahl in diesem Jahrgang fanden sich immer helfende Hände und gute Organisationstalente, damit die Veranstaltungen des JRK gut über die Bühne gehen konnten.
Danke an: Judith Hagmann, Kerstin Raffetseder, Dario Campara, Saskia Faltus, Lukas Proidl, Peter Donabaum, Robert Mang und Sebastian Fietz!
Als besonderes Highlight konnte auch der Franz Maierpreis im Rahmen der Maturafeier vergeben werden.
Aus der Laudatio von Mag. Rita Rumpelmaier
In memoriam Franz Maier, den an den Menschenfreund und ehemaligen Kollegen ergeht dieser an Laurin Mayer aus der 8B.
Die Jury begründet dies mit folgenden Argumenten:
Laurin ist äußerst vielseitig interessiert, empfänglich allen Themen gegenüber, weltoffen und neugierig im besten Sinn. Wir sehen in ihm ein besonderes Vorbild und eine integrative Persönlichkeit in der Klasse, der mit seiner ausgleichenden Art hilft Konflikte zu lösen.
Er zeichnet sich durch seine besonders liebenswürdige und gleichzeitig natürliche Art, mit Menschen zu kommunizieren aus und man meint er sei schon einige Zeit als Student an der Universität.
Er zeigt soziale Reife im Umgang mit anderen Schülern, zum Beispiel fungierte er als Lernpate, der sehr oft fast- Gratisnachhilfe für Unterstufenschüler gab, die nicht nur Wissensvermittlung, sondern auch mentale Unterstützung war.
Neben anderen aus seiner Klasse war er engagiert bei jeder Art von Projekten und hat überall freiwillig mitgeholfen.
Er wird im Rahmen des Zivildienstes ein Volontariat für die Organisation „Jugend eine Welt“ in Indien beginnen, um Straßenkindern zu helfen. Darauf sind wir besonders stolz und freuen uns, ihm mit dem Preis eine Starthilfe geben zu können.