Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Freiheit ist zu leben wie du willst

BRG-SchülerInnen treffen Auma Obama bei GlobartAcademy (08.09.11)



Die GLOBArt Academy ist in den vergangenen Jahren zu einem internationalen Treffpunkt von Visionären und erfolgreichen Praktikern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst geworden."Im Sinne der Freiheit" war das Thema der diesjährigen Veranstaltungen, welche im Kloster Und stattfanden.

SchülerInnen und Schüler der 5.Klassen unter Begleitung von Mag. Streibel und Dr Mayer-Schwingenschlögl ergriffen die Chance, am Eröffnungsabend, dem 8.September 2011 mit spannenden Persönlichkeiten ins Gespräch zu kommen. Marc Lesser ist buddhistischer Priester und gleichzeitig CEO einer Firma, welche unter anderem Google berät. Marc und seine Frau Lee beantworteten geduldig die Fragen der Jugendlichen.

Festrednerin war an diesem Abend Auma Obama mit ihrem Vortrag „ Im Kopf bin ich aber frei“. Sie berichtete von ihrer Arbeit „Sport für sozialen Wandel“ bei der Hilfsorganisation CARE und erzählte, wie sie den Jugendlichen und Kindern in den Slums neues Selbstvertrauen mit Sport gibt, wie sie ihnen bewusst macht, dass sie nicht wertlos sind! Dr. Obama dokumentierte, wie schlecht bzw. abschätzig die Kinder in Slums behandelt werden, weil sie kein Geld haben. Sie berichtete von einem Vorfall, bei dem sie Pässe für ein Austauschprojekt besorgte und wie die Jugendlichen als zweitklassige Menschen behandelt wurden. Dies war das einzige Mal, dass sie bewusst ihren Namen nutzte und anfing für „ihre“ Kinder zu kämpfen. Dr.Obama ist eine faszinierende Persönlichkeit mit einer unglaublich charismatischen Ausstrahlung. Mit ihrem Vortrag fesselte sie das gesamte Publikum.

Krönender Abschluss dieses Abends war das kurze Gespräch der SchülerInnen mit Frau Obama und das anschließende Foto. Viviane, Schülerin der 5b des BRG meinte: „Mich hat die Leidenschaft und Energie, mit der Dr. Obama für die Verbesserung der Lebensverhältnisse ihrer Schützlinge kämpft ziemlich beeindruckt und auch das Gespräch mit dem Google – Berater lieferte viele Denkanstöße.