Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Klimafreundlich mobil

Multivisionsshow von GLOBAL 2000 "Klima und Mobilität" am autofreien Tag (22.09.10)



Wer öffentliche Verkehrsmittel benutzt und das Verkehrsverhalten beobachtet, wird bald bemerken, dass Jugendliche zu den umweltfreundlichsten Verkehrsteilnehmern zählen – manches Mal zwar notgedrungen, weil das Taxi Mama nicht zur Verfügung steht, oft aber auch als bewusste Entscheidung. Die Biologielehrer nahmen den autofreien Tag am 22.9. zum Anlass, mit den SchülerInnen der 3.-8.Klassen die Multivisionsshow von GLOBAL 2000 "Klima und Mobilität" in der kirchlich-pädagogischen Hochschule in der Mitterau zu besuchen.

Sie erfuhren dort, dass unser Umgang mit Energie und Verkehr entscheidend ist für die Welt von morgen und deshalb sind gerade die Jugendlichen aufgefordert, sich umfassend über den Klimawandel zu informieren, denn sie werden die Folgen des Klimawandels bedeutend stärker spüren.

Die SchülerInnen wurden zum Handeln aufgefordert, einerseits, indem sie selbst für die Wahl klimaschonender Verkehrsmittel zuständig sind als auch indem sie auf die Raumplanung Einfluss nehmen oder die Verwendung nachhaltiger Verkehrsmittel zu beeinflussen versuchen.

Ich bin Adam und weine mit der Erde
Schöpfungsgerechtes Verhalten war auch Thema des Religionsunterrichts in den dritten Klassen und deshalb nutzten die 3e und 3c ihr Wissen, um Plakate zu entwerfen, auf denen sie aufforderten, Gottes Natur zu bewahren und zu schützen.