Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Florenz mit allen Sinnen begreifen.

Schüler der 7a nahmen im Rahmen einer Sprach- und Kulturreise an einem Kreativworkshop teil. (31.03.10)



Das Thema des Kreativ-Workshops war: „Tierische Hände“ („AniMani“). Neben einem Intensivsprachkurs nützten sie die Zeit, um in die Welt der florentiner Renaissance einzutauchen. Viele Highlights dieser Stadt wurden auf ausgewählten Streifzügen entdeckt, die ein buntes Bild Italiens eröffneten: Die Palazzi der Medici, ihre prächtigen Gärten, die Giardini di Boboli, die Uffizien mit der „Geburt der Venus“ und San Miniato mit seinem einzigartigen Panoramablick über die Stadt sind nur einige Beispiele des Kulturschwerpunktes, bei dem auch der Besuch des Fußballspiels Fiorentina-Udinese am Programm stand.
Der hautnahe Kontakt mit der italienischen Küche (Cannoli, Pasta & Co, geniale Eisgeschäfte) und den Italienern selbst gewährte vielfältige Einblicke in den italienischen Alltag, auch die beiden Ausflugsziele Lucca und Siena zeigten sich von ihrer schönsten Seite im toskanischen Frühling.Schweren Herzens trennte sich so mancher von seiner Gastfamilie (inklusive Hund!).