Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Theater MIA

Am Montag, den 8.10.07, fand im Rahmen des „szene bunte wähne“ Festivals die Aufführung der Theaterproduktion „Mia“ im BRG Ringstraße statt. (08.10.07)



Die Schüler der dritten und vierten Klassen erlebten die berührende Geschichte des Asylantenmädchens Mia, das in Rückblicken die traurigen, bewegenden Einzelheiten aus seinem Leben schilderte. Als Angehörige der Roma im eigenen Land verfolgt, verachtet und in den Grundrechten eingeschränkt, kommt Mia schließlich nach Österreich, um hier ein vermeintlich ruhigeres Leben in größerer Sicherheit zu führen. Doch auch hier erleben die Flüchtlinge bitteres Unrecht. Die jüngere Schwester von Mia wird schließlich entführt und nicht mehr wieder gefunden. Die Vermutung, sie sei - wie viele andere auch – zur Prostitution gezwungen worden, hängt im Raum. – Nach der Aufführung erarbeitete die Schauspielerin selbst mit den Schülern die Aussagen des Stückes, sodass die Burschen und Mädchen einen Eindruck erhielten, was es heißt, die eigene Heimat als Flüchtling verlassen zu müssen bzw. was es heißt, zu einer mit vielen Vorurteilen behafteten Volksgruppe zu gehören.