Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Känguru der Mathematik

Beim diesjährigen „Känguruwettbewerb der Mathematik“ konnte erfreulicherweise eine große Qualitäts- und Quantitätssteigerung beobachtet werden! (29.03.06)



Die quantitative Steigerung betrifft die erstmalige Teilnahme aller 7. Klassen!
Die qualitative Steigerung besteht in der sehr hohen Punkteanzahl jeder Altergruppe und im engen Zusammenliegen der einzelnen Ergebnisse! (Oft im 0,25 Punktebereich!)

Schulintern sind die ersten 3 Plätze in den einzelnen Altersgruppen wie folgt verteilt:

1. und 2. Klassen:
1. Platz: 2b Florian Bogner (98,75 Punkte )
2. Platz: 2a Paul Bogner (76,25 Punkte )
3. Platz: 2a Matthias Teufner (76 Punkte )

3. und 4. Klassen:
1. Platz: 3a Daniel Wallner (100 Punkte )
2. Platz: 3a Julia Mölzer (98,75 Punkte )
3. Platz: 3d Dominik Bauer (97,5 Punkte )

5. und 6. Klassen:
1. Platz: 6a Thomas Kaiserschatt (79,25 Punkte )
2. Platz: 6a Sebastian Hierner (78 Punkte )
3. Platz 5c Elisabeth Holzer (76,5 Punkte )

7. Klassen:
1. Platz: 7c
7a
Jasmin Taubenschmid (74 Punkte )
Jakob Görg (74 Punkte )
2. Platz 7a Iris Kavka (71,5 Punkte )
3. Platz 7a Stefanie Haas 11 (69,25 Punkte )


Die Preise für unser „Känguru der Mathematik“ werden dankenswerterweise wieder vom Elternverein gesponsert und im Rahmen der Projektpräsentationen des abgelaufenen Schuljahres am Donnerstag den 29. Juni 2006 an die ersten 3 Plätze jeder Altersgruppe übergeben!

Besonders erfreulich ist, dass Florian Bogner aus der 2b in seiner Altersgruppe in Niederösterreich den 3. Platz errang. Im Zuge der bundesweiten und sehr feierlich gestalteten Siegerehrung am 28. April 2006 im Landtagssaal in St. Pölten wurde ihm dazu auch von Frau Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner, vom Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates, Herrn HR Adolf Stricker, von Herrn Landesschulinspektor RegRat Ing. Leopold Rötzer und von Herrn Mag. Günther Haas ( RLB NÖ-Wien AG ) mit einer Urkunde und einem Geldpreis sehr herzlich gratuliert.