Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Vive la France: Paris, wir kommen !

Die FranzösischschülerInnen der 6b Klasse des BRG brachen unter der Leitung von Mag. Andrea Lošek und Mag. Gerda Wöber nach Paris auf, wo sie eine interessante und abwechslungsreiche Woche erleben sollten. (01.04.06)



Nach intensiven Vorbereitungen im Französischunterricht war es am 1. April endlich soweit: die FranzösischschülerInnen der 6b Klasse brachen nach Paris auf: Neben 20 Stunden Unterricht in einer Sprachschule – wobei die Rätselrallye rund um das Palais Royal, bei der die SchülerInnen viele kniffelige Aufgaben lösen mussten, besonderen Spaß machte –entdeckten sie zahlreiche Facetten dieser faszinierenden Stadt. Dabei standen nicht nur die touristischen „musts“ wie beispielsweise Notre Dame, der Louvre mit der imposanten modernen Pyramide, der Montmartre, wo die weithin sichtbare weiße Kirche Sacre Coeur steht und wo man sich an der berühmten Place du Tertre von Künstlern porträtieren lassen kann, oder die Champs Elysées von der Place de la Concorde bis zum Arc de triomphe auf dem Programm; sie erfuhren auch interessante Details über die Geschichte des Parfums bei Fragonard, besichtigten das moderne Paris in der Défense oder begaben sich auf die Spuren des deutschen Dichters Heinrich Heine, der auf dem Friedhof von Montmartre begraben ist. Einen besonderen Höhepunkt stellte natürlich die „Besteigung“ des Eiffelturms dar. Eine nächtliche Fahrt auf der Seine, ein abendlicher Einkaufsbummel auf den Champs Elysées sowie ein Ausflug nach Versailles rundeten das Programm ab. In so manchen Gesprächen mit Parisern, Einwanderern und Touristen wurden die in der Schule erworbenen Sprachkenntnisse vertieft und automatisiert und so ein neuer Zugang zum „savoir vivre“ der Franzosen gefunden.