Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Mauthausen einmal anders

Nach einer allgemeinen historischen Führung, wobei das im Bus einstudierte Dachaulied auf der Todesstiege gesungen wurde, lauschten die TeilnehmerInnen gespannt der Dichterlesung in der Bibliothek mit Gudrun Pausewang (22.03.06)



Am Mittwoch, dem 22. März, reisten die 4D und 4E Klasse des BRG Krems, Ringstraße gemeinsam mit ihrer Deutsch – und Geschichte Professorin in das KL/KZ Mauthausen. Nach einer allgemeinen historischen Führung durch Schnee und Eis, wobei das im Bus einstudierte Dachaulied auf der Todesstiege gesungen wurde, sowie durch die Gebäude lauschten die TeilnehmerInnen gespannt der Dichterlesung in der Bibliothek mit Gudrun Pausewang (Wilcke), der Verfasserin einiger sehr bekannter Jugendbücher wie z.B. „Die Wolke“, das zur Zeit verfilmt wird.
Nach einem einstündigen Vortrag gab es für die Schüler die Möglichkeit, Fragen zu stellen, welche auch zahlreich genutzt wurde. Alle TeilnehmerInnen waren begeistert von der Energie und Überzeugung der 1928 geborenen Dame, die trotz der seriösen Ruhe ihres Vortrages nicht mit Humor sparte. Wörtliches Zitat: ……“ Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was meine einzige Motivation für den Lehrberuf war, ich wollte eine Weile in Lateinamerika bleiben und unterrichtete deshalb dort an einer deutschen Schule“ und ….“ Ich hatte erst mit 30 Jahren den Mut über die damalige Zeit zu schreiben, schließlich hatte ich ja geweint, als die Meldung von Hitlers Tod bekannt gegeben wurde.“