Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Willkommen im BRG

hieß es für alle SchülerInnen, die am 8.September ein neues Schuljahr begannen. (08.09.04)



Die Schulanfänger feierten in der Aula einen Wortgottesdienst mit Monsignore Schrittwieser. Einige von ihnen wagten es sogar schon Fürbitten vorzulesen.
Die UnterstufenschülerInnen trafen sich in der Pfarrkirche St.Veit, um mit Mag. Schwed das Gleichnis vom Sämann als Symbol für das gemeinsame Lernen zu deuten.
In der evangelischen Heilandskirche wurde mit Pfarrerin Roswitha Petz wehmütig der Ferienrucksack ausgepackt und ein anderer mit Utensilien für die Schule gefüllt.
Am Donnerstag lernten die Neulinge ihre MentorInnen kennen. Das sind SchülerInnen der Oberstufe, die als persönlicher Betreuer ihre Junioren in den ersten Schulwochen begleiten. Beim gemeinsamen Fest wurden zunächst einmal die Rollen getauscht und die Kleinen führten ihre Partner, denen die Augen verbunden waren, über einen Geschicklichkeitsparcours. Erst dann durfte das Buffet gestürmt werden, das auch als Anregung für eine gesunde Schuljause verstanden werden könnte. Es gab Apfelsaft, einheimisches Obst und Gemüse, dazu frisches Gebäck, das als Proviant in die von der Firma Leiner gespendeten Jausendosen gefüllt wurde.
Der gemeinsame Tanz auf der großen Wiese leitete den Höhepunkt ein, denn nun wurden Luftballons mit den Adressen der Junioren in die Luft geschickt. Hoffen wir, dass es auch dieses Mal wieder einige Ballons über die Grenze schaffen, denn vor zwei Jahren war sogar Antwort aus Polen gekommen.

Am Samstag erforschten Junioren und Mentoren die Schule von den Turnräumen im Keller bis zu den Klassen im Dachboden und die Junioren erfuhren so manche nützliche Insidertipps.

Viel Glück zum Schulbeginn ! Möge die gute Stimmung weiter anhalten und bei schwierigen Zeiten der Mentor zur Seite stehen!