Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






    

Bilder der Gefühle - Adventkalender 2011

Am Freitag, dem 25.11.2011, fand die Eröffnung des 9.Adventkalenders mit einem Charitydinner statt. (28.11.11)



Ein tolles Rahmenprogramm, vorweihnachtliche Stimmung, ein exklusives Buffet und mehr als 200 Gäste waren die herausragendsten Merkmale der Eröffnung der 9. BildeR der Gefühle auf der Nordfassade des BRG Krems Ringstraße.
Übertroffen wurde all dies nur von den Meisterwerken der kleinen und großen KünstlerInnen des Sonderpädagogischen Zentrums der Allgemeinen Sonderschule Krems sowie des BRG Krems Ringstraße, die auch in diesem Jahr an mehreren Projekttagen jene überdimensionalen Bilder malten, die ab 1.12.2011 die Kremser Ringstraße überstrahlen werden.
Nach der äußerst stimmigen Enthüllung des 1. Bildes und den Begrüßungsworten der Bürgermeisterin der Stadt Krems, Landtagsabgeordnete Inge Rinke, wurden die Gäste vor der erleuchteten Fassade der Schule von den Klängen der A capella Formation „Art of Voice“ in genau jene besinnliche und feierliche Stimmung versetzt, die die Vorweihnachtszeit zu einer ganz besonderen Zeit macht.

Bei der anschließenden Feier in der Aula der Schule verzauberte der Österreichische Staatsmeister der Magie, Thommy Ten“, die zahlreichen Ehren- und Festgäste, während der Schulchor des BRG Krems Ringstraße die Ansprachen der Festredner, unter Ihnen die DirektorInnen Dr. Herbert Kefeder und Dipl, Päd. Dorrit Stieglbrunner, NR Dir. Ewald Sacher, Vizebgermeister Prim. Dr. Reinhard Resch sowie der Direktor der Volksbank Krems Zwettl, Dr. Rainer Kuhnle, stil- und stimmungsvoll untermalte.

Nach der Danksagung an die beteiligten Schüler und SchülerInnen durch die künstlerische Leiterin des schulüber-greifenden Projekts, Prof. Annemarie Ambrozy, zeigten die Gäste ihr kreatives Potential bei der Gestaltung eines riesigen Weihnachtsbildes.

Als Überraschungsgäste der Veranstaltung wurden jene Schüerlinnen der Schule, die als Mitglieder der „Magic Acrobatics“ unter die besten drei Kandidaten der Großen Chance kamen, bejubelt.

Bei der anschließenden Tombola und dem von Starkoch Toni Mörwald kreierten Festbuffets unterhielten sich die zahlreichen Gäste, darunter Direktoren und DirektorInnen der Kremser Schulen, Vertreter des Landesschulrates sowie eine Vielzahl von Kollegen und Kolleginnen aus der ASO Krems und dem BRG blendend.

Beim parallel dazu veranstalteten Charity – Dinner delektierten sich beinahe 90 Gäste, die durch Ihren Beitrag den Reinerlös der Veranstaltung, der wie in den vergangenen Jahren den Kindern des SPZ Krems sowohl für zusätzliche Therapiemaßnahmen als auch für die Unterstützung bei der Teilnahme an Projektwochen zugutekommt, erhöhten.

Doch nicht nur die „BildeR der Gefühle“, die mittlerweile mehr als nur ein fixer Bestandteil der Kremser Adventzeit geworden sind, sondern auch die täglich ab 1.12.2011 unter www.brgkrems.ac.at nachzulesende Adventgeschichte belegen die Vielschichtigkeit dieses Vorzeigeprojekts, das seit dem Jahre 2003 nicht nur einen Reinerlös von rund 50.000 Euro erbracht hat, sondern auch eine große Zahl von Kindern und Jugendlichen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen, die gemeinsam mittlerweile 216 ganz besondere Bilder entworfen und gemalt und dabei großartige Sozialkompetenz bewiesen haben, in seinen Bann gezogen hat.

Zudem zeigt Unterstützung durch eine Vielzahl von Sponsoren, Unterstützern und Förderern, wie positiv die Region Krems dieser Sozialinitiative gegenübersteht.

Besonders erwähnens- uund beachtenswert ist die Tatsache, dass nicht nur der Hauptsponsor, die Volksbank Krems Zwettl, sondern auch der Cosponsor, das David Gesundheitszentrum, neben einer großen Anzahl von Firmen, Institutionen und Privatpersonen, diesen Kalender der besonderen Art schon seit nunmehr 9 Jahren immer wieder unterstützt.