WebUntis   Schoolfox   MS Teams   OneDrive   digi4school  
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  






Schulärztin



Dr.Silvia Thenner


Anwesenheit:
Mo 7:30 - 12:30 Uhr
Mi 7:30 - 12:30 Uhr
Fr 7:30 - 9:30 Uhr


Email:
silvia.thenner@brgkrems.ac.at

Telefon:
02732 / 82082 -24



Die Arbeit der Schulärztin / des Schularztes

    Die Arbeit des Schularztes orientiert sich an diesen Zielvorgaben:
  • Als Schulärztin setze ich mich für die gesundheitlichen Anliegen der SchülerInnen ein.
  • Aus medizinischer Sicht wird die persönliche Entwicklung gefördert und durch Schaffung und Festigung des Gesundheitsbewusstseins werden die SchülerInnen befähigt, sich selbst für die Erhaltung und Förderung der eigenen Gesundheit einzusetzen.
  • Außerdem wird den SchülerInnen bei Bedarf (sozial-)medizinische Hilfen vermittelt und koordiniert.
    Die Aufgaben des Schularztes sind vielfältig:
  • Jährliche Schuluntersuchung (im Schulunterrichtsgesetz festgelegt) Dabei werden Krankheitssymptome und Fehlentwicklungen aufgezeigt (Elternmitteilung), die Behandlung obliegt dem Haus- oder Facharzt/ärztin
  • Kontinuierliche Betreuung der SchülerInnen, Überprüfung der Arbeitsplätze
  • Erste Hilfe-Leistungen und Überprüfung der Erste Hilfe- Einrichtungen an der Schule
  • Erstellung eines schulärztlichen Zeugnisses zur (Teil-)Befreiung von Pflichtgegenständen (Befreiungen, die länger als eine Woche dauern; eine fachärztliche Diagnose/ Ambulanzzettel ist dazu notwendig)
  • Sanitäre Aufsicht
  • Hilfestellung und Beratung von Lehrern und Eltern in Gesundheitsfragen und in Fragen der Schulgesundheitspflege
  • Untersuchung vor div. mehrtägigen schulischen Veranstaltungen
  • Impfberatungen und (delegierte) Impfungen
  • und noch einiges mehr ...
  • ... alles inklusive Dokumentation, statistischer Erhebungen von Gesundheitsdaten und Erstellung eines Jahresberichtes.

Eine Abänderung der Aufgaben erfolgt in der derzeitigen Covid-19 Pandemie durch das Gesundheitsministerium.

NICHT ZU DEN AUFGABEN DES SCHULARZTES / DER SCHULÄRZTIN HINGEGEN ZÄHLT DIE MEDIZINISCHE BEHANDLUNG VON SCHÜLER/INNEN IM KRANKHEITSFALL !