Zum Supplierplan Zur Lernplattform Moodle Übersicht der Angebote Kontaktseite
Naturwissenschaften Sprachen Sport Kreatives Soziales Geisteswissenschaften  









BRG auf Facebook Like us on Facebook






Kunst, Kultur, Musik und neue Medien
„Die Kunst zeichnet das Leben, und das Leben zeichnet die Kunst.“
(Jerome Anders, Künstler und Philosoph)

Grusical - Geisterstunde auf Schloss Eulenstein


Wie wird man Künstler? Woran erkennt man ein Kunstwerk? Was hat Kunst mit dem Leben der Menschen zu tun? Was gibt es im Museum zu entdecken?

Was macht Musik mit uns? Was können wir mit Musik machen? Wie können wir Musik machen? Was ist gutes Sounddesign und wo wird es wie eingesetzt?

Wo und wie wird unsere Kleidung produziert? Was haben textile Herstellungsverfahren mit der Technik / Medizin zu tun? Wer macht Mode?

Wie entstehen Gebäude? Was macht sie standfest und tragfähig? Wie funktioniert eine Maschine? Was macht ein gutes Design aus?

Können Bilder lügen? Wie bearbeitet man Fotos und Videos? Wie erstellt man eine 3D-Grafik, wie eine Computeranimation? Mit welchen Mitteln arbeitet die Werbung?

Wie schreibt man Songs? Wie nimmt man sie auf? Wie probt man erfolgreiche Bühnenauftritte? Wie kann man ohne Schlagzeug Schlagzeug spielen?

Wir wollen im Unterricht des Kreativbereichs den Schülerinnen und Schülern einerseits Einblicke in wichtige Bereiche des Lebens geben und andererseits Freude am kreativen Tun vermitteln. Sie sollen Wissen erwerben, Zusammenhänge erkennen und erlernen, sich auszudrücken.

Unsere Ziele

  • Die Auseinandersetzung mit Beispielen aus Alltagskultur, Musik, Medien und Kunst
  • Die Kunstbetrachtung ergänzt die praktische Beschäftigung mit Themen aus den Bereichen Grafik, Malerei, Plastik, Architektur/Raum, Schrift, Fotografie und Film, Textilkunst und Mode.
  • Die Förderung von Eigenschaften wie Offenheit, Flexibilität, Experimentierfreude, Einfallsreichtum, Sensibilität, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Kooperationsbereitschaft und Akzeptanz anderer Meinungen und künstlerischer Auffassungen.
  • Die Erlangung von Medienkompetenz durch Analysen und durch vielfältiges eigenes Schaffen
  • Auseinandersetzung mit Fotos und Filmen, Herstellung von Druckwerken, Videos, 3D-Grafik und Animationen.
  • Auseinandersetzung mit Problemen der Medienethik anhand konkreter Beispiele
  • Die gestalterische Arbeit soll zu Selbsterfahrung und zu einem tieferen Verständnis wesentlicher Werke und Strömungen der Kunstgeschichte führen.
  • Die Beschäftigung mit den Themenbereichen Kleidung, Mode, Wohnen, Maschinentechnik und Produktgestaltung soll zu Persönlichkeitsbildung, Berufsorientierung und Freizeitbewältigung beitragen.
  • Die Auseinandersetzung mit Musik erfolgt vor allem praktisch. Singen, mit der Stimme experimentieren, Klänge erforschen, Instrumente spielen, aber auch Musik hören, sie analysieren und von ihr lernen sind als wichtige Elemente einer musikalischen Ausbildung zu sehen. Solche Arbeit im Klassenverband fördert nicht nur das Selbstbewusstsein und die Kreativität jedes Einzelnen, durch die nonverbale musikalische Kommunikation werden auch Basisfertigkeiten der Interaktion sensibilisiert und ein gesundes Sozialverhalten gefördert.
  • Musik bekommt aber auch mehr und mehr Bedeutung in der digitalen Welt. Notenschreibprogramme, Synthesizer, Musikbearbeitungsprogramme und Digital Audio Workstations laden ein, neue Wege zu gehen, mit Musik zu experimentieren, sich selbst musikalisch zu finden bzw. auszudrücken.

Wir bieten

  • Projektbezogenes Arbeiten, sowohl in Team- als auch in Einzelarbeit
  • Förderung des vernetzten Denkens
  • Möglichkeiten sich in verschiedenen Techniken und Materialien auszudrücken
  • Einsatz modernster Technologien (z.B. Computer, Fotostudio, Videoausrüstung), aber auch klassischer Werkzeuge
  • Ausstellungs- und Museumsbesuche
  • Konzertbesuche
  • Exkursionen zu Firmen
  • Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern
  • Teilnahme an diversen Kreativwettbewerben
  • Kreativprojekte wie z.B. das Erarbeiten von Musicals im Klassenverband sowie im Freifach Kreatives Gestalten
  • Aufnahmen von CDs und DVDs im Rahmen des Regelunterrichts Musikerziehung

Unser Angebot an Kreativfächern

  • Bildnerische Erziehung (Pflichtfach und Wahlpflichtfach)
  • Mediendesign (Pflichtfach und Wahlpflichtfach)
  • Musikerziehung (Pflichtfach und Wahlpflichtfach)
  • Technisches Werken (Pflichtfach)
  • Textiles Werken (Pflichtfach)
  • Chor (Unverbindliche Übung)
  • Instrumentalmusik (Unverbindliche Übung)
  • Modellbau (Unverbindliche Übung)
  • Kreatives Gestalten (Unverbindliche Übung)

Das Team für kreative Fächer

Foto anzeigen
Mag. Klara
Boucher (Bou)
ME

Foto anzeigen
Mag. Peter
Bär (Baer)
TEW, BE

Foto anzeigen
Regina
Fuchs (Fuchs)
BE, TEW, TXW

Foto anzeigen
MMag. Birgit
Müllauer (Muel)
BE, TEW

Foto anzeigen
Mag. Melanie
Möllinger (Moel)
TXW

Foto anzeigen
Mag. Renate
Reitgruber (Reit)
M, ME, INF, MS

Foto anzeigen
Mag. Rita
Rumpelmaier (Ru)
ME, GSK/GPB

Foto anzeigen
FL Renate
Seitner (Sn)
TEW, TXW, BE

Foto anzeigen
Michael
Strauss M.A. (Strau)
ME

Foto anzeigen
Dipl.Ing. Peter
Svetitsch (Svet)
BE, TEW, INF, CCC
ECHA

Foto anzeigen
Mag. Gabriele
Till (Till)
BE, TEW, TXW